Montag, 22. Mai 2017

•Parfümtest "Armani Code" | Kooperationsartikel•

Photo by @hannesridder
Ein Parfümtest mit einem Duft von Armani.
Hi! Wie du sicher festgestellt hast, haben sich meine Schreibtage verschoben, was aber nur an zeitlichen Gründen liegt und werden ab diesem Sonntag wieder in ihrer ursprünglichen Timeline online kommen.

Heute habe ich gemeinsam mit parfum.de ein Parfüm getestet, zu dem ich im folgenden Text meine Meinung hinterlassen werde. 

Ich durfte mir auf ihrer Website ein Parfüm kostenfrei aussuchen und habe mich für das Herrenparfüm "Code" von Armani entschieden. 

Du wirst nun sicher lachen, doch das ist das erste Mal, dass ich ein Herrenparfüm besitze und ich war als ich auf das Päckchen gewartet habe, schon ziemlich gespannt was mich erwarten wird. Zuvor war ich zwar schon vom Duft her bei Armani, doch SI und andere Frauendüfte hatten mir immer unglaublich gut gefallen. Im ersten Moment war ich schon etwas skeptisch, denn es ist schon ein anderer Duft als bei der Frauenreihe. Mein erster Gedanke war Aftershave/gepflegter Mann, doch nach und nach, war der Duft gar nicht so schlecht. Jetzt, nach 2 Wochen austesten, empfinde ich diesen Duft schon wieder ganz anders. 

Konntest du der Gleichen auch schon an dir feststellen? Dass du im ersten Moment einen Duft als geballte Ladung wahrnahmst und erst nach einiger Zeit die unterschiedlichen Nuancen erkennen konntest?

Photo by @hannesridder
Photo by @hannesridder

Der Duft an sich soll süß riechen und erfüllt dies auch. Meiner kurzen Erfahrung nach ist er am Handgelenk mit 7h am längsten geblieben. "Si" welches ich zuvor benutzt hatte, kam ca. auf die gleiche Zeit. 

Fazit:

"Code" hat mich auf jeden Fall positiv überrascht - die Süße und der lange Halt des Duftes, geben mir einen guten Start in den Tag. Wenn du als Junge einen eher süßlichen Duft suchst, dann empfehle ich ihn dir auf jeden Fall - oder natürlich als Mädchen einen eher maskulineren Duft, der doch nicht zu stechend ist. Doch am Ende glaube ich, solltest du dir vor dem Kauf (egal ob im Internet oder Laden), in einem Geschäft die Proben aufsprühen - denn jedem von uns gefallen andere Duftrichtungen!

XOXO Hannes




Kommentare:

  1. Armani Code durfte ich von einem Unternehmen auch mal testen! Das war zwar für Frauen, aber ich habe ganz ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Deine Bilder sind toll geworden!
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Review zu dem Duft. Ich kenne das auf jeden Fall, dass der Duft am Anfang eine ganz andere Wirkung hatte und sich mit der Zeit verändert hat. Ich persönlich trage lieber ganz leichte und natürliche Düfte.

    LG Chrissi// Mein Blog!

    AntwortenLöschen